Reisevorbereitungen

Mein Weg führt mich für ein Jahr nach Sambia. Dort werde ich im Cheshire Home von Solwezi die lokalen Mitarbeiter unterstützen und mit den katholischen Nonnen,, die das Projekt leiten, leben .

Ich mache dies über das „weltwärts“-Programm ( http://weltwärts.de/de/ ) des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Der Träger, über den ich nach Sambia gehe ist Worldwide Volunteers.(http://www.wwvolunteers.de/)

Jetzt ist es schon soweit, morgen geht es los, über München, Amsterdam, Nairobi und Lusaka, der Hauptstadt von Sambia, werde ich nach Solwezi reisen.

Während ich beginne zu packen lasse ich meine Vorbereitungsseminare mit Themen wie interkulturelle Kommunikation, Gesundheit etc. Revue passieren. Ich fühle mich sehr gut vorbereitet doch trotzdem wächst meine Nervosität jetzt, da die Ausreise näher kommt. Was soll ich mitnehmen, was nicht? Was wird mich erwarten?…

Ich freue mich aber schon sehr auf ein Jahr voller Erfahrungen.

Bildquelle: wikipedia.de

3 Gedanken zu “Reisevorbereitungen

  1. Liebe Miriam, noch eine Nacht in Frankfurt, dann beginnt ein besonderes Jahr für Dich. Eine Herausforderung, für Dich und in gewisser Weise auch für uns. Wir werden in Gedanken ganz oft bei Dir sein!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s