Cheshire Home Solwezi

Cheshire Homes ist eine internationale Organisation, die weltweit Menschen mit Behinderungen hilft. Im Projekt in Solwezi unterhalten katholische Nonnen eine Schule, die von der Vorschulklasse bis zur 7. Klasse geht. Dort leben ca. 40 Kinder mit größtenteils körperlichen Behinderungen im Alter von 6-18 Jahren.

Die Kinder wohnen in den Schulmonaten (Jan, Feb, Mär, Mai, Jun, Jul, Sep, Okt, Nov) eingebettet in das Projekt. Die Kinder werden vormittags beschult, nachmittags haben sie Physiotherapie, Hausaufgabenbetreuung, häusliche Arbeiten und auch Freizeitbeschäftigungen.